Fragen & Antworten

Wie läuft ein shooting bei mir ab ?

Vorweg einige Worte: Mir ist es wichtig, dass du dich persönlich angesprochen fühlst, daher nutze ich die Du-Form. Auch finde ich, dass ein Shooting ein Miteinander sein soll. Jeder darf sich mit einbringen. Das bedeutet auch, dass beide Seiten persönlichen Grenzen haben, die nicht überschritten werden sollen. Auch sollst du dich bei mir wohl fühlen. Auch wenn ich die "mit-der-Kamera-in-der-Hand" bin, darfst du dich in das Geschehen einklinken und mit einbringen.

Bevor wir in eine konkrete Planung gehen, sagst du mir, was für ein Shooting es werden soll, zum Beispiel Hochzeit, Babybauch, Portrait, Familien, Paar, Freunde, ... Wenn ich somit einen Auftrag von dir habe, haben wir Phase eins abgeschlossen.

Phase zwei: Wir werden uns über den Termin (Datum und Uhrzeit) einig.

Als drittes suchen wir uns gemeinsam den Ort des Shootings aus. Ich komme zu dir nach Hause in den eigenen Garten oder wir finden ein schönes Plätzchen in der freien Natur. Durch meine Landschaftsbilder bin ich schon gut herumgekommen (Husum, Schobüll, Mildstedt, Rosendahl, an der (nordfrisischen) Nord- und (schleswig-holsteinscher) Ostsee, Viöl, Flensburg, Eckernförde, Sylt, Amrum - um mal nur einige mögliche Orte zu nennen) und ich bin immer auf der Suche nach neuen schönen Locations. Ich bin aber auch sehr erfreut über deine eigenen Ideen! Vorher fahre ich gerne nochmal zur Location hin, um mir die Gegebenheiten anzuschauen, daher wäre es für mich von Vorteil, wenn du mir den genauen Ort vorweg beschreiben könntest. In Zeiten der modernen Medien sind Screenshots von "google maps" sehr hilfreich, allerdings kein Muss! Straßen- und Ortsnamen reichen aus.

Dann machen wir uns Gedanken darüber, wie die Bilder ungefähr aussehen könnten. Vielleicht hast du schon eine gewisse Vorstellung oder es gibt einen speziellen Anlass für die Bilder. Im Internet gibt es diverse Fotos, die dir dabei eine Hilfe sein können. Schau dich doch mal um und schicke mir deine Vorschläge zu. Das ist in der "Fotografie-Welt" normal. Vorallem ist es für dich hilfreich! Je genauer deine Vorstellung davon wird, was du möchtest, desto einfacher können wir es realisieren. Ich bin bei dir und ich werde dich bei der Umsetzung unterstützen. Wir werden es auch nicht eins zu eins kopieren. Vielleicht hast du bei meinen Bildern auch schon die ein oder andere Idee für dich aufgreifen können, dann lass' es mich wissen. Natürlich ist es auch möglich, dass du eigenen persönlichen Gegenstände mit im Bild platzieren kannst. So bekommen die Bilder eine individuelle Note. Persönliche Gegenstände können, zum Beispiel ein Zylinder, Schuhe, ein Teddybär, ein Springseil, Ringe, Blumen, ein Fußball, ein Buch, Arbeitswerkzeuge, ... sein. Gerne helfe ich dir auch dabei. Wenn ich noch genug Vorbereitungszeit habe, dann stöbere ich mal in meinen Kisten. Oder vielleicht planst du auch ein Outfitwechsel mit ein!? By the way: Dadurch kann die Shootingdauer natürlich variieren.

Nun sind die Vorbereitungen abgeschlossen und wir treffen uns am festgelegten Ort, zur festgelegten Zeit und fotografieren fleißig. Ich bin sehr dafür, dass wir eine entspannte Atmosphäre haben, daher ist es unumgänglich, dass wir währenddessen und vorher ein bisschen miteinander "schnacken".

Was ist mir bei den Fotos wichtig!? NATÜRLICHKEIT! Bei mir bekommst du Fotos auf denen du  und deine Lieblingsmenschen auch so aussehen wie sie aussehen.  Du  sollst dich wieder erkennen und so sein dürfen wie du bist!

Was machen wir bei regen ?

Bei Regen findet das Shooting nur statt, wenn du das ausdrücklich wünscht, ansonsten finden wir bestimmt einen Ersatztermin. Ein kleiner Schauer zwischendurch ist halb so schlimm. Wir retten uns dann kurz ins Auto oder unter Regenschirme. Das Shooting wird bei zu starkem Regen abgebrochen und ein Ersatztermin wird gesucht. 

Welche Kleidung eignet sich am besten ?

Ein Bild wirkt häufig dann harmonisch, wenn die Kleidung aufeinander abgestimmt ist, z.B. gedeckte Farben: dunkelrot, dunkelgrün, braun oder weiteres Beispiel: Pastellfarben, am besten aber nicht alle ein weißes T-Shirt, es kann sehr verschmelzend aussehen. Wenn es ein gleiches Oberteil ist, dann gerne mit Streifen oder Punkten, so seid ihr ähnlich, aber doch verschieden. Eine Jeans geht immer, denn diese wirkt einfach locker. Schwarze Kleidung ist nicht unmöglich, wenn es aber geht: Gerne darauf verzichten. In der kälteren Jahreszeit eignet sich perfekt der Zwiebellook. So kann die Jacke auch mal auf bleiben und du wirst nicht gleich kalt. Toll ist es natürlich auch, wenn man sich passend zu der Umgebung anzieht, denn dann wirkt das ganze Bild noch stimmiger. 

Und was ganz besonders wichtig ist: Du sollst dich wohlfühlen.

wann bekomme ich mein bilder ?

Die erste Vorauswahl ist schnell getroffen. Dabei sortiere ich nur die Bilder aus, die unscharf geworden sind. Alle anderen bekommst du in eine Online-Galerie geladen. Dort kannst du dir dann deine Bilder aussuchen. Wenn du damit fertig bist, setze ich mich an die Bearbeitung deiner Auswahl. Wie lange die dauert ist auch ein bisschen abhängig wie die Auftragslage ist, wie meine Tochter mich an den PC lässt usw. Aber du kannst dir sicher sein: So schnell wie möglich! Ungefähre Richtlinie: Bei einem Portrait- Freundinnen-, Tier-, Paar- oder Familienshooting benötige ich ungefähr zwei Wochen. Bei einer Hochzeit kann es bis zu sechs Wochen dauern. Daher biete ich bei einer Hochzeit gerne an, dass ich die Bilder ebenso in die Online-Galerie lade, damit ihr die Möglichkeit habt, eure Lieblingsbilder auszusuchen, die ich dann zuerst bearbeite. Dann könnt ihr vielleicht schon einmal eure Dankeskarten gestalten. 

wie bekomme ich meine Bilder ?

Die fertigen Bilder sende ich dir entweder per Post zu. Diese werden dann entweder auf CD oder DVD gebrannt. Wenn du kein CD- oder DVD-Laufwerk zur Verfügung hast, bringe bitte zum Shooting einen leeren und beschrifteten USB-Stick mit oder du erhälst die Bilder in einer passwortgeschützten Online-Galerie per Link zugesendet. Dort kannst du dir deine bearbeiteten Bilder dann downloaden.

Bei einer Hochzeit ist ein USB-Stick inklusive. Auf diesem werden eure Bilder dann gespeichert.

Wie Viele Bilder bekomme ich ?

Es hängt davon ab, welches Paket du gebucht hast. Mit Hilfe einer Online-Galerie suchst du dir die Bilder aus, die du gerne haben möchtest. Nähere Informationen hierzu findest du unter Preise

Wie und wann bezahle ich ?

Nach dem Shooting bekommst du eine Rechnung per E-Mail von mir. Den Betrag begleichst du dann per Überweisung. 

kann ich einen Geschenkgutschein erwerben ?

Ja!

Der Ablauf hierfür:
Wenn du mich kontaktiert hast dann geht es folgendermaßen weiter:

1. Du nennst mir die Rechnungsanschrift mit dazugehöriger E-Mail-Adresse und den gewünschten Geldbetrag.

2. Du erhälst eine Rechnung von mir an die angegebene E-Mail-Adresse.

3. Die Rechnung wird von dir beglichen.

4. Du bekommst von mir den Geschenkgutschein als Brief zugesendet.

5. Die Beschenkten melden sich bei mir und wir besprechen dann alles Weitere: Termin, Fragen, ...

6. Es findet ein Shooting statt :)

Du hast einen Geschenkgutschein zu alten Konditionen bekommen!? Kein Problem! Die sind bei mir wertstabil! Du bekommst die Leistung, die du bezahlt hast.

Wie geht es nach der Kontaktaufnahme für eine Hochzeitsbegleitung weiter ?

Ihr habt mich kontaktiert, weil ihr möchtet, dass ich eure Hochzeit in Bildern festhalte? Vielen lieben Dank schon einmal! Ich freue mich immer riesig an so einem besonderen Tag von euch dabei sein zu können und durch das Fotografieren bildlichen Erinnerungen zu gestalten.

Wenn der Termin noch frei ist und ihr eine entsprechende Rückmeldung bekommen habt (die bekommt ihr in jedem Fall! - wenn nicht, dann unbedingt noch einmal kontaktieren!!!), dann verabreden wir uns zu einem Kennenlerngespräch bei euch zu Hause. Das versuche ich terminlich immer individuell zu gestalten. Wenn wir drei dann zusammen sitzen, besprechen wir den Ablauf (soweit schon bekannt), eure Wünsche & Vorstellungen von euren Bildern von eurem Tag, ich zeige euch nochmal einige Bilder aus vergangener Zeit und erkläre euch wie ich Bilder gestalte und was an so eurem Tag in Hiblick auf Bilder wichtig ist. Auch halten wir alles schriftlich fest. Und was mir ganz besonders wichtig ist: Ich bekomme ein Gefühl für euch! Wie tickt ihr? Was verbindet euch? Je mehr ich von euch erfahre, desto leichter habe ich es natürlich auch ;) 
Entweder unterschreibt ihr bei dem Kennenlerngespräch noch den Vertrag & entscheidet euch dafür, dass ich euch begleite oder ihr möchtet da noch einige Nächte drüber schlafen: Selbstverständlich ok! Dann schickt ihr mir den Vertrag unterschrieben zu. Wenn dieser dann bei mir angekommen ist, freue ich mich riesig, mache Luftsprünge und melde mich dann erneut bei euch! In der E-Mail befindet sich dann die eingescannte Version vom unterschriebenen Vertrag, die Tipps & Tricks für eure Hochzeitsfotos und die Rechnung für die Terminreservierungsgebühr (10 % vom Gesamtbertrag - wird in der Schlussrechnung selbstverständlich gegengerechnet). Wenn der Bertrag auf meinem Konto eingegangen ist, dann melde ich mich nochmal kurz mit einer Bestätigung. Dann kann es sein, dass ihr einige Zeit nichts von mir hört. Es sei denn ihr habt etwas auf dem Herzen und möchtet was fragen oder ähnliches - Dann unbedingt und gerne kontaktieren! (Meist bin ich über E-Mail besser zu erreichen. Gerne um Rückruf bitten.) Ungefähr vier Wochen vor eurer Hochzeit mache ich mich auf den Weg und fahre die Locations ab, die wir im Vorwege besprochen haben (inkl. Standesamt und/oder Kirche), fototgrafiere diese (damit ich eine Erinnerungsstütze habe und wir alle uns besser vorstellen können, was ich vielleicht mit einigen kleinen Anmerkungen meine) und setze mich mit euch erneut in Verbindung. Wir gleichen nochmal den Ablauf ab und schauen was sich in der Zwischenzeit vielleicht verändert hat. Wenn alles klar ist: Dann warten wir gemeinsam auf euren Tag! Euren Hochzeitstag!!! Wie aufregend :)

mit welcher Ausrüstung fotografiere ich ?

Ich habe immer zwei Kameras dabei. Die hauptsächlichen Bilder werden mit der Canon 5D Mark IV und dem 24 - 70 mm Objektiv gemacht. Als Zweitkamera habe ich die Canon 5D Mark II und das 50 mm Objektiv dabei. Beides sind Vollformatkameras. Falls notwendig setze ich mein Teleobjektiv 70 - 200 mm ein. 

werden meine Bilder veröffentlicht ?

Die Bilder werden nur mit deinem Einverständnis und nur nach vorheriger Absprache auf meiner Webseite oder auf Facebook/Instgram veröffentlicht. Ausgenommen von Social Media sind Kinder. Da jedoch eine Seite immer von den Bildern lebt, freue ich mich wenn sich dadurch weitere Interessenten von meiner Leistung überzeugen können. Es gibt auch pro Shooting ein Dankeschönrabatt (5 €). 

Kann ich auch TFP-Bilder machen lassen ?

Ja! - Wenn du mir eine aussagekräftige Anfrage, inklusive aktuellem Bild von dir und eventuell vorhandener Bildidee sendest.

Was ist TFP - Time For Print ?

Erklärung: "Die Bezeichnung time for prints (englisch, kurz TFP, auch time for pictures) steht in der Fotografie für eine Vereinbarung zwischen einem Fotomodell und einem Fotografen, bei der das Modell nicht mit einer Gage, sondern mit den Resultaten der Fotoaufnahem für seine Dienste entlohnt wird." (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Time_for_prints_(Fotografie))

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden:

  • TFP-Vertrag wird ausgefüllt und unterschrieben
  • beide Seiten profitieren (ich kann mein Portfolio erweitern und bekomme die Freigabe für die Fotos, um diese zur Veröffentlichung im Internet nutzen zu dürfen)
  • Datum, Zeitpunkt und Ort sind durch vorherige Absprache klar besprochen

Model:

Das Model ist berechtigt, zum Shooting eine Person ihres Vertrauens mitzubringen. Diese Person wird den Ablauf der Aufnahmen nicht beeinflussen oder stören.

Ich habe die fotokiste gemietet - wie läuft das ab ?

Du bekommst per E-Mail ein Buchungsformular, das du mir ausgefüllt und unterschrieben wieder zukommen lässt. Entweder hast du die Möglichkeit es einzuscannen oder du sendest es mir postalisch zu.
Eine Woche vor dem Termin setze ich mich mit der Feierlocation in Verbindung und bespreche Auf- & Abbau. Je nach gebuchten Umfang  bringe ich dir die Fotokiste, Accessoires und Hintergrund am Tag der Feier in die dafür vorgesehenen Ecke der Location. Bitte bespreche im Vorfeld mit der Location ab, ob eine Steckdose und ausreichend Platz (3x3 Meter) vorhanden ist. Falls es bei der Feierlichkeit zu unvorhersehbaren Schwierigkeiten mit der Fotokiste kommt (zum Beispiel: Stromausfall), dann kontaktierst du mich und ich komme vorbei und bringe die Kiste wieder zu laufen. Am Tag nach der Feierlichkeit baue ich wieder ab. Du bekommst am Tag des Abbaus per E-Mail die Rechnung zugesendet. Wenn der Betrag auf meinem Konto eingegangen ist, bekommst du den Link für die passwortgeschützte Online-Galerie per E-Mail geschickt und kannst die Bilder downloaden.  

 So - ich hoffe ich konnte deine Fragen beantworten!? 

Wenn nicht, dann gerne kontaktieren!